Das Leinendorf – Gastbeitrag von Heike Adam

Mit Hilfe zur Selbsthilfe - im Norden Vietnams

- unabhängig durch eigenes Einkommen -

leinenstoff_walken_weich_machen_fitness_simpel_einfach_effektiv_vietnam_urlaub_heike_adam

Ich habe etwas tolles gefunden

Im Norden Vietnams gibt es ein tolles Projekt, das ich dir gerne vorstellen möchte. 

In diesem Projekt werden Frauen unterstützt, ein eigenes und regelmäßiges Einkommen zu erwirtschaften, um unabhängig zu werden. 

Außerdem werden durch die Frauen Waisenmädchen aufgenommen, die dort zur Schule gehen und nachmittags beim Besticken der Stoffe mithelfen.

 

Gleichzeitig wird das traditionelle Handwerk der Leinenweberei und Leinenverarbeitung erhalten.

leinenstoff_gefaerbt_ohne_chemie_farbenfroh_schiffchen_spindel_garn_bambus_heike_adam_urlaub_vietnam

Zu 100% Handarbeit

Die Frauen stellen tolle Leinen-Produkte her. 

Von der Flachs-Verarbeitung, dem Färben und Imprägnieren bis hin zum fertig genähten Produkt. Alles ist Handarbeit, 100% Handarbeit. 

Wenn man das Leinen-Projekt besucht, bekommt man die Herstellung des Leinens gezeigt.

Am Anfang steht der Flachs

Ganz am Anfang steht der Flachs. Zuerst wird der Stängel geschält, um die Faser zu gewinnen. 

Anschließend werden die gewonnenen Fäden in einem überdimensionalen Mörser gebrochen.

Der Endlosfaden kommt auf die Spindel

Die einzelnen Fäden werden nun Stück für Stück miteinander verdrillt, so dass ein Endlosfaden entsteht. Das Verdrillen der einzelnen Fäden erfordert viel Geschick und große Fingerfertigkeit! 

Im Anschluss wird der Endlosfaden zur weiteren Verarbeitung auf Spindeln gezogen wird. 

Schiffchen, Garn & Spindel – am Webstuhl

Anschließend wird das Leinengarn am Webstuhl gewebt. Manchmal werden auch zwei verschiedene Garnfarben zu einem Streifenmuster verwebt.

Walken - Zentimeter für Zentimeter

Da aber der Leinenstoff sehr fest und steif ist, muss er weich gemacht werden. Dies geschieht mit Steinplatten, in denen der Stoff gewalkt wird. Die Steinplatten müssen dabei mit purer Muskelkraft bewegt werden. Was für eine anstrengende Tätigkeit! Und das auch noch bei der Hitze in Nordvietnam! 

Färben - ganz natürlich - ohne Chemie 

Natürlich muss der Stoff auch noch gefärbt werden. Dafür gibt es verschiedene Wurzeln, Blätter und Rinden, je nach gewünschter Farbe. 

Zum Braun  färben beispielsweise, wird der Stoff mit den Blättern des Guave-Baums gekocht.

urlaub_vietnam_leinenstoff_heike_adam_muster_vor_färben_ mit_bienenwachs_aufgetragen

Mit Augenmaß & Fingerspitzengefühl

Die Stoffe zieren auch traditionelle Muster der Volksgruppe der Dao. Diese Muster werden vor dem Färben mit Bienenwachs aufgetragen. Anschließend wird der Stoff gefärbt.

Dort, wo sich das Wachs befindet, nimmt das Leinen keine Farbe an. 

urlaub_vietnam_leinenstoff_heike_adam_produkte_handarbeit_tischlaeufer_geschenke_weihnachten_taschen

Das fertige Leine-Produkt

Nach all diesen Schritten werden die verschiedenen Produkte, wie Taschen, Tischläufer, Mäppchen genäht und auch noch bestickt. Und dann werden sie dort im kleinen Laden verkauft. Die Produkte sind sehr farbenfroh!  

wohnaccessoires_leinen_leinenstoff_handarbeit_ohne_chemie_urlaub_vietnam_heike_adam_geschenkidee

Ein tolles Mitbringsel für die Daheim gebliebenen

Schönes Mitbringsel für die Daheim gebliebenen!

Mich hat das Projekt und die Leinenprodukte absolut fasziniert, denn diese Produkte sind nicht nur Unikate, sie haben auch eine tolle Entstehungsgeschichte und wurden nicht industriell hergestellt! Ich habe einige Taschen und Mäppchen und auch einen Tischläufer für mich und auch einiges zum Verschenken mitgenommen. Ich erfreue mich ständig an diesen schönen Sachen.

Über die Autorin

Ich bin Malerin, Fotografin, leidenschaftliche Eichhörnchenliebhaberin und Autorin des Buches „Eichhörnchen ganz nah“. Außerdem bin ich Bloggerin vom Eichhörnchenblog.

 

Als Malerin liebe ich es sehr farbenfroh und da meine Lieblingsfarbe Rot ist, dominieren bei meinen Bildern die warmen Farbtöne. Vietnam ist für mich ein faszinierendes Land mit toller Landschaft, sehr freundlichen Menschen und leckerem Streetfood! 

 

Kontakt:
Heike Adam

Leinenstoff - wie geht das?

Hier ein Video von Ly & Heiko, wo der Ablauf der Herstellung schön gezeigt wird.


flachsgarn_spindel_ziehen_wickeln_handarbeit_dao_vietnam_erleben_urlaub_nordvietnam_heike_adam
webstuhle_eigenbau_selbstmontage_simpel_einfach_laeuft_vietnam_leinenstoff_urlaub_vietnam_heike_adam
werkstatt_weberrei_leinenstoff_vietnam_hilfe_selbsthilfe_tolle_produkte_urlaub_heike_adam
produkte_taeglischer_bedarf_leinen_leinenstoff_tolle_farben_selbsthilfeprojekt_urlaub_vietnam_nordvietnam_heike_adam
federtasche_accessoires_leinen_leinenstoff_handarbeit_ohne_chemie_urlaub_vietnam_heike_adam_geschenkidee_weihnachten
tasche_fuer_stifte_federtasche_leinen_leinenstoff_handarbeit_ohne_chemie_urlaub_vietnam_heike_adam_geschenkidee_weihnachten
tasche_umhaengen_umhaengetasche_leinen_leinenstoff_handarbeit_ohne_chemie_naturprodukt_gefaerbt_heike_adam_geschenkidee_weihnachten
urlaub_vietnam_leinenstoff_heike_adam_produkte_handarbeit_tischlaeufer_geschenke_weihnachten_taschen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0