BAMBOO Airways - neue Fluglinie aus Vietnam wird Direktflüge nach Deutschland anbieten

Aktualisierung (April 24):

 

Bamboo Airways bedient nun ausschließlich Ziele innerhalb Vietnams. Das Streckennetz umfasst Destinationen in:

  • Ho Chi Minh City (SGN) - Tan Son Nhat International Airport
  • Da Nang (DAD) - Da Nang International Airport
  • Nha Trang (CXR) - Cam Ranh International Airport
  • Quy Nhon (UIH) - Phu Cat Airport
  • Da Lat (DLI) - Lien Khuong Airport

Alle Langstreckenverbindungen wurden eingestellt.

 

 

Vietnamesische Fluggesellschaft will München mit zwei Städten in Vietnam ab Sommer 2020 direkt miteinander verbinden

flughafen-terminal-hanoi-aufsteller-vietnamesische-fluglinie-fluggesellschaft-bamboo-airways-urlaub-reisen-vietnam-viethouse

Von München wöchentlich direkt in die vietnamesische Hauptstadt Hanoi und in die Geschäfts-Metropole Saigon fliegen

Die private vietnamesische Fluggesellschaft BAMBOO Airways rollte Anfang 2019 an den Start und nahm den Flugbetrieb auf. Zunächst wurden auf Inlandsflügen 14 Flughäfen in Vietnam angeflogen. Im April 19 berichteten wir darüber.

 

Ende März 2020 will die Airline das erste Mal mit einem Direktflug auf der Langstrecke von Hanoi in die tschechischen Hauptstadt Prag unterwegs sein.

 

Am 02. März 2020 informierte die Fluggesellschaft, dass zwischen dem Flughafen München „Franz Josef Strauß“ und dem vietnamesischen Unternehmen ein Memorandum of Understanding unterzeichnet wurde. In diesem wird geregelt, dass die Airline zunächst wöchentlich

  • einem Hin- und Rückflug auf der Strecke Hanoi - München und
  • zwei Hin- und Rückflüge auf der Strecke Ho Chi Minh Stadt – München

ab Sommer 2020 implementiert.

 

Sollte BAMBOO Airways ihren geplanten Flugbetrieb nach München aufnehmen, ist sie neben Vietnam Airlines, die zweite vietnamesische Fluggesellschaft, welche mit Nonstop-Flügen zwischen Vietnam und Deutschland unterwegs ist.

 

Bamboo Airways Company Limited, IATA Airline Code QH, gehört zur FLC Group. Die FLC Group ist einer der größten Mischkonzerne Vietnams. Zu dessen Portfolio gehören unter anderem Immobilien, Hotels, Finanzdienstleistungen und Rohstoffe.

 

 

 

Hinweise und Kommentare zum Beitrag -Neue Direktflug-Verbindung von Deutschland nach Vietnam- sind willkommen

Wenn du konkrete Themen-Wünsche für einen Beitrag zum Reisen und zum Urlaub in Vietnam hast, dann immer her damit. Wir nehmen deinen Vorschlag gern auf. Nutze hierzu bitte das Kommentar-Feld unten oder unsere Kontakt-Seite.

 

Einen schönen Tag und beste Grüße aus Vietnam.

 

 

Ly & Heiko

 

 

Datum der Veröffentlichung: 03. März 2020
Letzte Aktualisierung: 14. April 2024

Kommentar schreiben

Kommentare: 0